10. Februar 2018

*#2 Hello Beauty Haul - Wolkenseifen*


via GIPHY
Nur das Beste habe ich über den Shop Wolkenseifen gehört & so war es endlich an der Zeit für meine erste Bestellung. Die hoch gelobten Deocremes haben mich natürlich mehr als neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht, hierzu könnt ihr weiter unten mehr lesen.

Das Besondere an Wolkenseifen sind die erlesenen und sorgsam ausgewählten Rohstoffe & Zutaten der hergestellten Produkte. Bei Wolkenseifen handelt es sich um naturnahe Kosmetik. Die Kultmarke für Kosmetik, die Spaß macht. Hier gibt's was auf die Nase...natürlich nur per Duft! Es werden KEINE Tierversuche durchgeführt und auch bei den vertriebenen Partnermarken wird natürlich darauf geachtet. Viele Wolkenseifenprodukte wurden dermatologisch getestet und haben mit "SEHR GUT" bestanden. Im Schwestern-Shop Vegane Pflege https://www.vegane-pflege.de gibt es ausschließlich VEGANE Pflege- und Kosmetikprodukte zu erwerben.


Die Wolkenseifen-Story 
Die Frau & Gründerin hinter diesem klangvollen Namen ist Anne Schaaf, sie war viele Jahre im medizinischen Bereich tätig und hat hier wichtige Grundlagen ihrer Arbeit gelernt (Laborbereich Uniklinik Heidelberg). Frau Schaaf beschäftigte sich zuerst intensiv mit der Seifenherstellung und eignete sich stetig neues Wissen an. 
Ich war ein Fan von Seife und musste leider feststellen, dass viele der käuflichen Seifen die Hände doch sehr austrocknen. Viele Nächte las ich mich in das Thema Seifenherstellung
ein und irgendwann wagte ich, selbst Seife herzustellen.
Anne Schaaf 
Was als kreatives Hobby in der heimischen Probierküche startete wurde 2008 zur gefragten Wolkenseifen Marke. Seit 2. November 2017 gibt es nun auch ein Ladengeschäft am Uniplatz in Heidelberg (Fußgängerzone), zum Schnuppern, Stöbern und Verweilen direkt vor Ort.  


Wie kamen denn die Pin-Up-Ladies auf die Döschen?

Die Produkte sollten nicht nur einen wundervollen Inhalt haben, auch die Verpackung sollte einem gleich ins Auge fallen. Natürliche Kosmetik muss nicht langweilig gestaltet sein.

Ich habe etwas gesucht, was es noch nicht gab. Die PinUps vermitteln ein nostalgisches Ambiente und dieser Retrolook ist schon seit Jahren sehr beliebt.
Anne Schaaf 
(Quelle: https://www.brausezimt.de/blogs/view/560/Selbstgemachte-Kosmetik-von-Wolkenseifen)

Das Wolkenseifen-Sortiment
Im Sortiment des Shops findet man entspannende Badekosmetik wie zum Beispiel Badeschaum, Badeöle oder Bademilch. Pflege für den Körper wie Deocremes, Seifen, Körperpuder, Pflegeherzen uvm. Oder reinigende Gesichtspflege wie Gesichtsmasken, Konjacschwämme und Abschminkpads aus Biobaumwolle. Männerpflege wie Deo, Rasierseife oder Bartreinigung. Zahlreiche Probensets zum testen findet man hierWenn man lieber nach einer Duftfamilie wählen möchte, dann geht's hier lang.


Über diese bezaubernden Wolkenseifen-Produkte durfte ich mich freuen:

*Deocreme - Anno 1950 25ml*

*Deocreme - Coquette 25ml*
*Deocreme - Masculine 25ml*
*Crazy Rumors Bio-Lipbalm - Pineapple & Peppermint*
*Crazy Rumors Bio-Lipbalm - Cinnamon Bun*
*Creme- und Deospatel klein 2x 7,5cm Länge*
+ 3 Proben: Bodylotion Masculine, Deocreme High Spirits & Deocreme Herzenslust + Fizzers Candy





Auf die Cremedeos im schmückenden Döschen war ich wie bereits erwähnt sehr gespannt. Alle Deos sind OHNE Zusatz von Aluminium/Aluminiumsalzen, welche leider in den meisten Deodorants im Handel enthalten sind. Wer sich genauer mit dieser Materie beschäftigen möchte, dem kann ich den Blogpost von Vegan Beauty Blog ans Herz legen. 


Welche Inhaltsstoffe sind in Wolkenseifen-Deos enthalten?

Die Basis der Wolkenseifen-Cremedeos ist Natron, es erzeugt ein basisches Milieu. Bakterien verursachen unangenehme Gerüche wegen der Zersetzung des Körperschweißes, diese werden durch das Natron effektiv verhindert. Aber das natürliche und auch wichtige Schwitzen des Körpers (Regulieren der Körpertemperatur/Kühlung der Haut & Organe ect.) wird nicht unterdrückt. 
Außerdem ist Zinkoxid für die antibakterielle Wirkung enthalten, aber NICHT in Nanoform. Weitere Bestandteile der Cremedeos, sind für die Kosmetik zugelassenen Rohstoffe wie pflegende Sheabutter, Traubenkernöl oder Kokosöl. Für die Beduftung werden NUR edle Parfümöle verwendet, sie sind aber sehr gering dosiert und duften eher dezent. Ätherische Öle finden KEINE Verwendung, da sie ebenso allergen wie Parfümöle sind. Die Wolkenseifen Düfte sollen eine besondere Wirkung haben & sie werden aus verschiedenen Komponenten kreiert. Alle Inhaltsstoffe des jeweiligen Deos kann man direkt auf der Produktseite nachlesen. Man kann aus zwei verschiedenen Größen wählen - die kleine Größe in 25ml perfekt für unterwegs oder die große 50ml Dose fürs Badezimmer.

*Deocreme Anno 1950*
Wer wird denn nicht bei diesem nostalgischen Namen schwach? Zuerst dachte ich der Duft sei vielleicht schwerer, aber es duftet süß & frisch nach einer Art Früchtepunsch...ich meine ein wenig rote Beeren wie Himbeere zu schnuppern oder ist es doch fruchtige Zuckerwatte? Beschrieben wird Anno 1950 als süßer rosafarbener Zucker...Süßstoff für alle Tage!


*Deocreme Coquette*
Diese Deocreme riecht wirklich etwas keck & coquette. Das Erste was ich im Vordergrund wahrnehme ist cremiger Kokosnussduft mit einer frischen Briese...Kokosmilch! Coquette soll aber nach Bourbonvanille, süßem Karamell & gereiften Feigen, sowie Passionsfrucht duften. Ein schön leichter Sommerduft!


*Deocreme Masculine*
Ein schön, leichter maskuliner Duft. Für mich sticht hier frische Minze sehr heraus. Der Duft soll an ein klassisches Herren Eau de Toilette erinnern, aber er ist nicht nur was für den Gentleman. Habe ihn für meinen Liebsten zum Valentinstag geordert.


Wie werden diese Cremedeos verwendet?
Am besten entnimmt man eine kleine Menge mit dem Spatel, so gelangen keine Keime in das Deo und die Hände bleiben sauber. Es genügt allerdings eine wirklich geringe Menge, etwas weniger als erbsengroß pro Achselhöhle (Menge für ca. 1-2 Achseln). Wenn man es überdosiert, könnte es eventuell durch das Natron zu leichten Reizungen der Haut kommen. Hier gilt eindeutig weniger ist mehr! Wenn man so wie ich viele Jahre Deoroller aus der Drogerie mit schädlichem Aluminium unter die Arme geschmiert hat, kann es ein paar Wochen bis zur kompletten Wirkungsentfaltung dauern. Also nicht ungeduldig sein und dem Deo auf jeden Fall eine Chance geben! Bei warmen Temperaturen kann sich die Konsistenz der enthaltenen Fette verflüssigen, die Tiegel sollte man dann im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb ca. eines Jahres aufbrauchen. 


Testurteil
Mein Liebster und ich verwenden die Wolkenseifen-Cremedeos nun schon seit einigen Wochen und sind beide sehr begeistert. Ich habe das Gefühl die Achselhaut wird mattiert und die Feuchtigkeit durch die Wirkstoffe minimiert. Man nimmt auch nach Stunden oder tragen eines dicken Wollpullis keinen/kaum Schweißgeruch war. Hier spielt natürlich auch die Gewebeart des Kleidungsstückes eine große Rolle und wie stark man generell schwitzt.  Baumwolle, Leinen oder Kunstfaser lassen das Deo individuell anders wirken - Die Kleidung riecht länger frisch. Wie die Wirkung bei heißen sommerlichem Wetter ist, wird sich zeigen..aber es gibt ja noch die Wolkenseifen Deoroller. Besonders mein Freund war am Anfang sehr skeptisch, aber ist sehr zufrieden mit der Wirkung der Masculine Deocreme...und ja den Schnuppertest hat er auch bestanden. Auf viele weitere tolle Deocremes!

Gesichtswasser Rosenblüte
Bei diesem Gesichtswasser handelt es sich um Hydrolat von der Rosenblüte aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Rosenwasser klärt sanft die Haut und schützt sie vor dem Austrocknen. Da ich empfindliche Gesichtshaut habe,war ich erst skeptisch..aber es brennt NICHT und hinterlässt ein frisches Gefühl auf meiner Haut. Und dieser wundervolle NATÜRLICHE Rosenduft, ein wenig schnuppert es auch nach blumigen Blütenfeldern & gemähtes Wiesengras im Frühling. Es ist ohne Zusatz von Alkohol oder Konservierungsstoffen, man sollte es deshalb im Kühlschrank lagern!

Mein Fazit
Man sollte sich himmlische Wolkenseifen-Kosmetik nicht entgehen lassen, eine Bestellung oder ein persönlicher Besuch im Store lohnen sich sehr...nicht nur für die Nase. Mit Bedacht ausgesuchte Rohstoffe verarbeitet zu wundervoll einzigartigen Produkten ohne Tierversuche & garniert mit verspieltem Vintageflair. Ein vielfältiges Sortiment an Waren mit entzückend klingenden Namen. Die Kirsche auf der Sahne, sind liebevoll ausgesuchte Proben im Päcklein. Es wird nicht meine letzte Bestellung gewesen sein. 


via GIPHY

Wolkenseifen-Reviews von anderen Bloggern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

☽ Maybe you want to leave a comment. A few lovely words?
Feel free to share this post or my Miss Lelaine Blog. Thank you very much! ☾